NEB_PCR_Header

PicoPLEX WGA Kit

Das PicoPLEX™ WGA Kit (ehemals Single Cell WGA Kit) ermöglicht die millionenfache Amplifikation von Total-DNA einer Einzelzelle und erlaubt Ausbeuten von 2 – 5 μg in weniger als 3 Stunden.

Das Protokoll ist dabei denkbar einfach:
Sie resuspendieren eine Einzelzelle in 2,5 μl PBS und inkubieren diesen Ansatz zusammen mit dem DNA Extraction Cocktail des Kits in einem Thermocycler für ca. 20 min zur DNA Extraktion. Anschließend wird der Pre-Amplification Cocktail dazu gegeben und wiederum in einem Thermocycler für 12 Zyklen nach Vorschrift inkubiert. Zur nachfolgenden exponentiellen Amplifikationsphase mischen Sie nun einfach den Pre-Amp Mix mit dem Amplification Mix und setzen den Ansatz zurück in den Thermocycler. Nach nur 14 weiteren Zyklen erhalten Sie ca. 3 – 5 μg DNA bestehend aus einem Pool von 1000 bp Fragmenten.

Das Kit amplifiziert gleichermaßen sowohl AT-reiche als auch GC-reiche Regionen. Typischerweise sind ca. 70-90 % aller genomischen Loci mit beiden Allelen und einer hoher Reproduzierbarkeit im Amplifikat vertreten, während die restlichen Loci etwas geringer repräsentiert vorliegen. Das PicoPLEX™ WGA Kit ist kompatibel mit diversen Analyse-Methoden z.B. Copy Number Variation (CNV) Analyse mittels Oligonucleotide aCGH sowie qPCR, SNP Genotypisierungen, Mutation Detection und Sequenzierung.

Ihre Vorteile:
  • Zuverlässiges & reproduzierbares Kit-Format
  • Millionenfache Amplifizierung eines Einzelzellgenoms mit ca. 3-5 μg Ausbeute
  • Einfaches 3-Schritt Protokoll mit 95% Erfolgsrate bei Flow-sortierten Einzelzellen
  • Für Amplifikationen von DNA aus Einzelzellen oder Total-DNA aus bis zu 1000 Zellen einsetzbar

PICOPlex™ WGA Kit Workflow:

picoplex_workflow
PicoPlex_graph
PicoPlex_gel

Die Effizienz der Amplifikation, d.h. der dsDNA Synthese durch das PICOPlex™ WGA Kit kann durch den Einbau von SYBR Green I im qPCR Gerät analysiert werden. Typischerweise zeigen WGA Ansätze zwischen Zyklus 8-9 eine stark ansteigende Signalkurve die anschließend in ein Plateau übergeht. Die Negativkontrolle liefert mindestens 5 PCR-Zyklen später eine deutlich geringere Signalstärke. (gezeigte Daten von Rubicon Genomics Inc. auf einem Bio-Rad iCycler iQ™)

Typisches Gel-Bild von Amplifikaten: Aufgetragen wurden 10 µl von 75 µl Reaktionen. Spur 1: keine DNA/Negativkontrolle Spuren 2 und 3: unabhängige Reaktionen, je 15 pg humane genomische DNA
Marker M ist die 1 μg 2-Log DNA Ladder

Bestellinformationen

PRODUKT Art.Nr.: GRÖSSE PREIS
Single Cell Whole Genome Amplification Kit E2620S 12 rxns 395 €  NEB Shop_icon
Single Cell Whole Genome Amplification Kit E2620L 50 rxns 1.382 €  NEB Shop_icon

Stand: 02.01.2017

Weiterführende Informationen finden Sie unter Technische Ressourcen oder auf neb.com