EMBL Kurs – Enzymatic Methyl-seq: Bisulfite-Free Methylation Analysis

In Kooperation mit dem EMBL in Heidelberg bieten wir vom

2. – 5. Dezember 2019

den Kurs „Enzymatic Methyl-seq: Bisulfite-Free Methylation Analysis“ an.

Sie können sich bis zum 27. September 2019 auf der EMBL Website für den Kurs registrieren:

Zur Registrierung

Kursübersicht

Ziel des Kurses ist es, „bisulfit-freie“ Methylom Libraries für die Illumina-Sequenzierung herzustellen und zu analysieren. Dazu wird die neue NEBNext Enzymatic Methyl-seq (EM-seq) Methode zum Nachweis von 5-Methylcytosin (5mC’s) angewendet. Durch diese Methode sind längere Reads mit höherer Coverage bei geringerer benötigter Lesetiefe im Vergleich zu Illumina-Bisulfit-Bibliotheken möglich.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Biologen, Wissenschaftler und Techniker, die die bisulfitfreie Methode zum Nachweis von 5mC praktisch anwenden wollen. Die Teilnehmer lernen die besten Praktiken der Library Preparation und Datenanalyse kennen. Kenntnisse zu NGS Technologien sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Module/Ressourcen

Enzymatischer Nachweis von 5mC
NGS
Einführung in die Methylomdatenanalyse

Lernziel

Herstellung von Methylom Libraries nach einem enzymatischen Ansatz, Einführung in die Datenanalyse.