Passion in Science Award 2019 – Die Gewinner

Zwei Preisträger aus Deutschland bei der feierlichen Preisverleihung im NEB Hauptquartier!

Am 1. Mai fand im NEB Hauptquartier in Ipswich bei Boston die feierliche Preisverleihung der „Passion in Science Awards 2019“ statt. Mit diesem Award ehrt NEB seit 2014 die „unbesungenen“ Helden: Menschen mit besonderer Leidenschaft, die durch Ihren persönlichen Einsatz etwas Gutes in der Welt bewirken – sei es durch wissenschaftliches oder humanitäres Engagement, im Umweltschutz oder durch die Liebe zur Kunst.

Auch aus Deutschland und Österreich haben wir unzählige Nominierungen und Bewerbungen erhalten. Nun stehen die Gewinner in allen Kategorien fest.

Zur feierlichen Preisverleihung der mit je 1000 US-$ belegten Awards, haben wir alle Preisträger in unser Hauptquartier eingeladen.

Aus Deutschland kommen in diesem Jahr gleich zwei würdige Gewinner:

Daniel Heid von der Uni Heidelberg,
für sein Engagement im Schülerlabor Xenoplex STEM Center.

Herr Heid begeisterte mit seinem Enthusiasmus die Jury sowie alle Anwesenden bei der Präsentation  seiner Arbeit zur Förderung der Wissenschaft.

weiterführende Informationen

William Ward Murta vom Theater Bielefeld,
Komponist des Musicals „Das Molekül“, das von den Menschen hinter der Entdeckung der DNA bis zur modernen Gentechnologie erzählt.

Herr Murta ließ es sich nicht nehmen und führte auf der Zeremonie mit Freiwilligen der NEB-Belegschaft tatsächlich einen Auszug aus seinem Musical auf.

weiterführende Informationen

Schauen Sie die frei zugängliche Aufzeichnung der vollständigen Award-Zeremonie – die Musical-Auszüge sehen Sie dabei ab ca. 16:00 min.